Jetzt sind die Kornelkirschen reif. Sie heißen Kirschen, sehen so ähnlich aus und schmecken auch so ähnlich aus. Sie sind manchmal in Hecken oder Parks zu finden. Da lohnt es sich zu fragen, ob man pflücken darf, denn viele wissen gar nicht, dass sie essbar sind oder sie scheuen die Mühe, die vielen kleinen Früchte zu ernten.

Am 16.08. und 30.08. wegen anderer Veranstaltungen bleibt der Garten für den Verkauf geschlossen. Am 05.09. endlich wieder ein Workshop ...

Die ersten zwei Juli-Wochen darf der Garten sich ausruhen.

Ich freue mich sehr, dass die Wildkräuterführungen wieder beginnen können.

Ab sofort gibt es im Essbaren Garten Kladow Direktverkauf von Feinkost aus Wildkräutern und Früchten.

Sa, So jeweils 14:30 - 16:30

Die für die nächsten Wochen geplanten Führungen finden statt.

Im Freien können wir den Abstand voneinander halten, der sich gut und sicher anfühlt und gerade in Zeiten , in denen wir ein starkes Immunsystem brauchen, sind Wildkräuter besonders gut für uns!

Was die Workshops, in denen gemeinsam gekocht werden soll, angeht, warte ich die Entwicklung der nächsten Tage ab ...