Termine an den Volkshochschulen

◀ Zur Übersicht

Veranstaltungen 2020

Die Farbe Gelb - Vegetarischer Kochkurs

Gelb - die Farbe des Lichts. Man denkt an Sonnenschein. Wir kochen heute gelb. Das Auge isst mit. Sie werden staunen, wie schön das aussieht. Vielleicht eine tolle Anregung, um demnächst Freunde mit einem außergewöhnlichen Abendessen zu überraschen. Wir bereiten ein Menü mit z.B. Maisbrot, Kürbisgnocchi oder Mangodessert zu. Und so ganz nebenbei ist das alles nicht nur lecker sondern auch sehr gesund. Als Beigabe gibt es Wissenswertes und Interessantes über die Farbe Gelb.

Ausgebucht

 

Ort: VHS Berlin Mitte, 10115 Berlin, Linienstr. 162

Die Farbe Rot - Vegetarischer Kochkurs

Rot ? die Farbe der Liebe. Wir kochen rot. Köstliches mit roten Früchten aber auch Herzhaftes mit Paprika, Tomate oder Roter Bete. Das Angebot der Natur ist reichhaltig. Rote Früchte und Gemüse sind nicht nur lecker und erfreuen das Auge, sie sind auch sehr gesundheitsfördernd. Sie versorgen uns mit Vitaminen und stärken unsere Abwehrkräfte. Als Beigabe gibt es Wissenswertes und Interessantes über die Farbe Rot.

 

Kosten: 31,25 €, ermäßigt 24,50 €, zzgl. Lebensmittelpauschale

Buchung über die VHS ->

Ort: VHS Berlin Mitte, 10115 Berlin, Linienstr. 162

Detox - Basenküche zum 'Entgiften'

„Schmeckt gesund“ ist meist ein geschmackliches K.-o.-Kriterium für eine Mahlzeit. Das muss nicht sein. Energie gewinnen, Ballast abwerfen und gleichzeitig lecker essen ist nicht schwer. Wir kochen basen- und mineralienreiche Gerichte, mit wilden grünen Kräutern, Pseudogetreide wie Buchweizen oder Quinoa und viel Gemüse. Sie erfahren, was basische Ernährung bewirken kann, welche Lebensmittel für die Detox-Küche geeignet sind und wie aromatisch gesunde Küche sein kann.

Ausgebucht

 

Ort: VHS Hohenzollerndamm, 10713 Berlin, Hohenzollerndamm 174, R. 0006 Lehrküche EG

Wilde-Kräuter-Küche - kochen mit wilden Kräutern und Gemüse

Die Beliebtheit von wild wachsenden Kräutern und Gemüse und ihre Verwendung in der Gourmetküche nehmen seit Jahren stetig zu. Wie die Kräuter beschaffen, wo sie zu finden sind und wie man sie in gesunde und raffinierte Gerichte verwandelt, erfahren Sie in ganz unterschiedlichen Menüs. Schwerpunkte in Frühling und Sommer sind junge Triebe, Blätter und Blüten. Das Menü mit mehreren Gängen wird jeweils witterungsbedingt festgelegt und bleibt eine Überraschung.
Beispielmenü: Gierschpesto, Ferkelkrautsalat, gefüllter Japanischer Knöterich, Brennesseltarte.

Mo, 16.03.2020, 18:00 - 21:00
Mo, 20.04.2020, 18:00 - 21:00
Mo, 18.05.2020, 18:00 - 21:00
Mo, 15.06.2020, 18:00 - 21:00

Kosten: 59,00 €, ermäßigt 35,00 €, zzgl. Lebensmittelpauschale

Buchung über die VHS ->

Ort: Bildungszentrum am Antonplatz, 13088 Berlin, Bizetstr. 27

Die Farbe Grün - Vegetarischer Kochkurs

Grün, die Farbe des Frühlings und der frischen Pflanzen. An diesem Abend ist alles grün, was auf die Teller kommt. Langweilig? Keineswegs, es ist immer wieder erstaunlich, welche Vielfalt die Natur uns bietet. Süß und Herzhaft, mit Biss oder flüssig, heiß und kalt - alles grün. Z.B. Löwenzahnsalat, ein pfiffiges Erbspüree, rohes Spinatsüppchen, ein Sauerampferdessert. Als Beigabe gibt es Wissenswertes und Interessantes über die Farbe Grün.

Kosten: 31,25 €, ermäßigt 24,50 €, zzgl. Lebensmittelpauschale

Buchung über die VHS ->

Ort: VHS Berlin Mitte, 10115 Berlin, Linienstr. 162

Wildkräuterküche: Giersch

Giersch, der Feind des Gärtners. Sieht man ihn so, verkennt man ihn. Der Giersch ist außerordentlich gesund und heilkräftig. Zudem kann man ihn auf verschiedenste Art lecker zubereiten. An diesem Abend werden wir uns eingehend mit dieser tollen Pflanze beschäftigen und sie verarbeiten. Beispiele für die Zubereitung: gedünstete Blütenknospen mit Frischkäse, gedämpfte Gierschstiele mit blauen Kartoffeln, gratinierter Ziegenkäse mit Feigen, Portwein und Giersch.

Kosten: 31,25 €, ermäßigt 24,50 €, zzgl. Lebensmittelpauschale

Buchung über die VHS ->

Ort: VHS Berlin Mitte, 10115 Berlin, Linienstr. 162

Essbare Blätter und Blüten von Bäumen

Gemeinsam finden wir bei einem Spaziergang die essbaren Baumblätter und sammeln behutsam einige Blätter von Linde, Eiche, Buche, Birke und Ahorn. Sie sind noch zart und voller Saft, der Baum leitet seine Energie in das frische Grün. Die jungen Blätter sind sehr gesund und schmecken aromatisch, leicht süßlich. Im nahe gelegenen Essbaren Garten Kladow bereiten wir daraus leckere Salate, Pesto und Mousse au chocolat zu.

Kosten: 32.60 €, ermäßigt 21,80 €, zzgl. Lebensmittelpauschale

Buchung über die VHS ->

Ort: Treffpunkt: Gutspark Neukladow, Eingang Imchenallee (vom Kladower Hafen aus), 14089 Berlin

Ran an die Wilden - Wildkräuterkochkurs

Keine Angst vor Wildkräutern - mit etwas Übung kann man sie gut erkennen, sammeln und lecker zubereiten. Sie erfahren, wie Sie die Kräuter von ungenießbaren Pflanzen unterscheiden können. Beim Kochen und dem anschließenden Verspeisen lernen Sie die kulinarischen Geheimnisse der Kräuter kennen. Je nach Wetter und Jahreszeit bereiten wir aus Brennessel & Co. ein 3-Gänge-Menü oder ein tolles Büffet mit kalten und warmen Gerichten zu. Bei einem Rücktritt ab 1 Woche vor Kursbeginn kann das Entgelt für die Kochzutaten (18 €, überwiegend aus biologischem Anbau) nicht erstattet werden. Bitte bringen Sie Schürze, Geschirrtuch, ein scharfes Messer und eine Vorratsdose mit.

Zwei Termine:

Mi, 29.04.2020, 17:45 - 21:30
Mi, 13.05.2020, 17:45 - 21:30

Kosten: 60,00 €, ermäßigt 42,50 €, zzgl. Lebensmittelpauschale

Buchung über die VHS ->

Ort: VHS Hohenzollerndamm, 10713 Berlin, Hohenzollerndamm 174

Wildkräuter-Festmenü

Ein Menü ganz ohne Fleisch und trotzdem festlich und besonders, geht das? Wir kochen beginnend mit dem kleinen Gruß aus der Küche über Vorspeise, Hauptgang bis hin zu einem leckeren Dessert. Das Menü soll festlich, gleichzeitig auch gut zu Hause nachvollziehbar sein. Mit kräftigen und dennoch feinen Aromen bereiten wir ein besonderes Geschmackserlebnis zu. Das Menü ist vegetarisch, regional, saisonal mit Bio-Zutaten und Wildkräutern. Auf den Tisch kommen beispielsweise: Wildkräuter-Terrine, Bergkäsesuppe mit Dost und Balsamico-Cranberries, Pilz-Bourguignon und ein raffiniertes Sauerampfer-Dessert.

Kosten: 31,25 €, ermäßigt 24,50 €, zzgl. Lebensmittelpauschale

Buchung über die VHS ->

Ort: VHS Berlin Mitte, 10115 Berlin, Linienstr. 162

Kräuterwanderung mit Zubereitung

Wir wandern durch die schöne Landschaft des Gutsparks Neukladow. Die Pflanzenwelt ist dort sehr vielfältig. Wir entdecken und bestimmen diverse Wildkräuter und sprechen über ihre Verwendung. Für zu Hause können Sie ein wenig sammeln. Im nahe gelegenen Essbaren Garten Kladow verarbeiten wir das Gesammelte zu leckeren Snacks, die wir dann mit Genuss verspeisen.

Der Treffpunkt ist im Gutspark Neukladow, Eingang Imchenallee

26,33 EUR, ermäßigt: 17,16 EUR

Buchung über die VHS ->

Ort: Gutspark Neukladow und Essbarer Garten Kladow