Workshop "Doldenblütler" So, 20.05.18, 13:00 - 16:00

Die meisten in Deutschland wachsenden Pflanzen sind ungiftig.

Aber aufgepasst: Die wohl schwierigste Pflanzenfamilie sind die Doldenblütler. Oft sehen sie sich sehr ähnlich und sind nur schwer auseinander zu halten.

Da einige von ihnen, wie zum Beispiel der Schierling, hochgiftig sind, ist es besonders wichtig, sie sicher erkennen zu können.

Wir werden uns an diesem Tag viel Zeit nehmen, um genau hin zu schauen und die feinen Unterschiede wahrzunehmen und Grundlagenwissen über die Eigenschaften der Doldenblütler zusammenzutragen.

Bitte melden Sie sich per Mail gaertnerin(at)essbarer-garten-kladow.de oder Telefon 0179 9770 146 an. Kosten: 35,- pro Person

Wildkräuterführung Sa, 26.05.18, 13:00 - 14:00

Wildkräuter VielfaltNun sind bereits so viele Wildkräuter gewachsen, dass wir kaum alle gleichzeitig bestimmen und verwenden können.

Wir schauen uns die Pflanzen genau an, fühlen, riechen und probieren den Geschmack.

Sie lernen Erkennungsmerkmale kennen, damit sie ihr neues Wissen auch allein beim nächsten Spaziergang anwenden können. Auch fortgeschrittene Wildpflanzenfans werden hier nicht zu kurz kommen.

Am Ende der Führung gibt es eine leckere, reichhaltige Kostprobe.

Bitte melden Sie sich per Mail gaertnerin(at)essbarer-garten-kladow.de oder Telefon 0179 9770 146 an. Kosten: 15,- pro Person, Kinder unter 6 Jahren frei, ab 6 Jahren 7,- Euro

Workshop "Grüne Schnitzel" So, 27.05.18, 13:00 - 15:30

BeinwellschnitzelWildkräuter bieten ungewohnte Geschmackserlebnisse und auch viele Blüten, von denen man es nicht gedacht hätte, sind essbar.

Wir werden zunächst die Pflanzen erkunden, dann sammeln und dann daraus so spannende Gerichte wie zum Beispiel Beinwellschnitzel zubereiten.

Bitte melden Sie sich per Mail gaertnerin(at)essbarer-garten-kladow.de oder Telefon 0179 9770 146 an. Kosten: 28,- pro Person

VHS-Kurs: Wildkräuter-Festmenü, 31.05.18

Wildkräuter-Festmenü

Wer sagt, dass Wildkräuter immer "gesund" schmecken müssen? Wir kochen leicht und fein, beginnend mit dem kleinen Gruß aus der Küche über Vorspeise, Hauptgang bis hin zu einen leckeren Dessert.
Mit raffinierten Rezepten bereiten wir knackige Salate, pfiffige Suppen, aromatische Hauptspeisen oder ungewöhnliche Desserts zu. Zusätzlich gibt es Informationen über die Wildkräuter. Wie erkennt man sie, wie werden sie verarbeitet und kombiniert? Das Menü soll festlich, gleichzeitig auch gut zu Hause nachvollziehbar sein.
Das Menü ist vegetarisch, mit Bio-Zutaten, die Kräuter je nach Jahreszeit und Wetterlage.

Buchung hier:

https://vhsit.berlin.de/VHSKURSE/BusinessPages/CourseDetail.aspx?id=464470

Ort: VHS Berlin Mitte, 10115 Berlin, Linienstr. 162

Wildkräuterführung Sa, 02.06.18, 13:00 - 14:00

Im Juni ist die Natur sehr sehr üppig. Wir werden eine Auswahl treffen und uns einigen dieser vielen Wildkräuter widmen. Mir als Veranstalterin ist es besonders wichtig, dass etwas „hängen bleibt“. Deshalb ist auch hier weniger mehr. Wir schauen uns die Wildpflanzen genau, sprechen darüber, ob man sie mit anderen - möglicherweise giftigen – verwechseln könnte. So verlassen sie den Essbaren Garten Kladow nach der Führung mit neuem Wissen und vielleicht auch einem Wohlgefühl im Gaumen und Magen, nachdem sie am Ende mit einer überraschend leckeren Kostprobe überrascht wurden.

Bitte melden Sie sich per Mail gaertnerin(at)essbarer-garten-kladow.de oder Telefon 0179 9770 146 an. Kosten: 15,- pro Person, Kinder unter 6 Jahren frei, ab 6 Jahren 7,- Euro

 

Workshop "Blüten und andere Köstlichkeiten" So, 03.06.18, 13:00 - 15:30

Zurzeit blühen viele Pflanzen ganz üppig. Z.B. die Taglilien öffnen ihre prächtigen Blüten, auch die Rosen sind dabei. Viele dieser Blüten kann man essen und oft schmecken sie köstlich.

An diesem Nachmittag wird nicht nur der Magen zufriedengestellt, auch die Augen werden sich satt sehen können.

Bitte melden Sie sich per Mail gaertnerin(at)essbarer-garten-kladow.de oder Telefon 0179 9770 146 an. Kosten: 28,- pro Person

Wildkräuterführung Sa, 09.06.18, 13:00 - 14:00

Üppige Natur gibt es im Juni zu erfahren. Welche Pflanzen sind Essbar? Wie erkennen wir sie sicher und wie unterscheiden wir sie von giftigen Pflanzen?

Um diese Fragen zu beantworten, werden wir uns die Wildkräuter ganz genau anschauen, den typischen Geruch, Beschaffenheit von Blättern und Stengeln und vieles mehr erkunden.

Am Ende der Führung gibt es eine leckere, reichhaltige Kostprobe.

Bitte melden Sie sich per Mail gaertnerin(at)essbarer-garten-kladow.de oder Telefon 0179 9770 146 an. Kosten: 15,- pro Person, Kinder unter 6 Jahren frei, ab 6 Jahren 7,- Euro

 

Workshop "Duftendes Pflanzenwasser destillieren" So, 10.06.18, 13:00 - 15:00

Ein eigenes duftendes Pflanzenwasser herstellen, ganz so wie es früher gemacht wurde. Wir destillieren mit einer schönen Kupferdestille. Dazu verwenden wir Blüten von Linde oder Holunder, je nachdem wie weit die Natur an diesem Tag ist. Von beiden Pflanzen bekommt keine Ätherischen Öle, weil ihr Gehalt einfach zu gering ist. Deshalb sind gerade sie besonders interessant für die Herstellung eines sehr intensiven Duftwassers.

Alle Gäste werden ein Fläschchen Pflanzenwasser mit nach Hause nehmen.

Während des Destilliervorgangs, der ca. 2 Stunden dauert, beschäftigen wir uns mit der Verwendung von Hydrolaten (Pflanzenwässern) und Ätherischen Ölen in Theorie und Praxis.

Bitte melden Sie sich per Mail gaertnerin(at)essbarer-garten-kladow.de oder Telefon 0179 9770 146 an. Kosten: 25,- pro Person

 

Wildkräuterführung Sa, 16.06.18, 13:00 - 14:00

Wussten Sie, dass man Gierschblüten essen kann?

Die Frühlingskräuter sind jetzt durch und manch einer denkt nun, dass man nicht mehr viel sammeln und essen kann. Ein Irrtum, auch heute werden wir wieder viel essbares vorfinden und uns eingehend damit beschäftigen.

Ich freue mich, wenn ich Ihnen Sommerkräuter und -blüten näher bringen kann.

Am Ende der Führung gibt es eine leckere, reichhaltige Kostprobe.

Bitte melden Sie sich per Mail gaertnerin(at)essbarer-garten-kladow.de oder Telefon 0179 9770 146 an. Kosten: 15,- pro Person, Kinder unter 6 Jahren frei, ab 6 Jahren 7,- Euro

Workshop "Pfiffige Rohkost mit Sommerkräutern" So, 17.06.18, 13:00 - 15:30

Lange Zeit fielen mir zu dem Wort "Rohkost" nur solche Dinge wie geraspelte Möhren und Äpfel mit etwas Zitrone ein - eine schöne Kindsheiterinnerung - mehr nicht.

Mittlerweile ist auch die Rohkostküche längst den Kinderschuhen entwachsen, raffiniert und schmackhaft geworden.

Heute werden wir so leckere Gerichte wie z.B. eine kalte Gänsefuss-Suppe in ungewöhnlicher Zutaten-Kombination zubereiten. Lassen Sie sich überraschen, wie köstlich und befriedigend Rohes sein kann.

Bitte melden Sie sich per Mail gaertnerin(at)essbarer-garten-kladow.de oder Telefon 0179 9770 146 an. Kosten: 28,- pro Person

Wildkräuterführung Sa, 23.06.18, 13:00 - 14:00

"Wie kann ich essbare und giftige Pflanzen sicher auseinander halten?“

Um diese Frage zu beantworten, werden wir uns die Wildkräuter ganz genau anschauen, den typischen Geruch und Geschmack probieren. Es reicht oft nicht, sich nur die Blüten oder nur die Blätter einer Pflanze anzuschauen.
Wie fühlt sich der Stängel an? Ist er rau oder glatt? Hat er Kanten oder ist er ganz rund, vielleicht auf einer Seite eingekerbt? Ist er fest oder bricht er leicht? Dies sei nur ein kurzes Beispiel dessen, was man alles zu Hilfe nehmen kann, um eine Pflanze eindeutig zu identifizieren.

Am Ende der Führung gibt es eine leckere, reichhaltige Kostprobe.

Bitte melden Sie sich per Mail gaertnerin(at)essbarer-garten-kladow.de oder Telefon 0179 9770 146 an. Kosten: 15,- pro Person, Kinder unter 6 Jahren frei, ab 6 Jahren 7,- Euro

 

Workshop "Highlights im Juni" So, 24.06.18, 13:00 - 15:30

Saisonaler geht's gar nicht. Wir werden schauen, was uns die Natur in besonders großer Menge und/oder in optimaler Reife zur Verfügung stellt.

Sie werden die Pflanzen genau kennen lernen können.

Sie werden feststellen, wie man leicht in ein kleines "Jagdfieber" gerät, wenn immer noch einige Blättchen oder noch schönere Blüten locken.

Anschließend wird gekocht oder kalt zubereitet - in jedem Fall wird es lecker.

Bitte melden Sie sich per M8ail gaertnerin(at)essbarer-garten-kladow.de oder Telefon 0179 9770 146 an. Kosten: 25,- pro Person

VHS-Kurs: Kosmetik aus dem Garten, 25.06.2018

Kosmetik aus dem Garten

Stellen Sie Ihre eigene Créme aus Blüten und Kräutern her!
Viele Menschen leiden heutzutage an Allergien. Das Wissen um die Bestandteile von Kosmetika ist daher sehr wichtig. In diesem Kurs lernen Sie, welche Kräuter sich für die pflanzliche Kosmetik und Körperpflege eignen und welche Wirkung sie haben.
Sie stellen unter anderem eigene Pflegeprodukte wie z.B. eine Tagescréme her, die Sie am Ende natürlich mit nach Hause nehmen dürfen.
Für die verwendeten Zutaten ist ein Beitrag von 9,00 € an die Dozentin zu entrichten.
Bitte bringen Sie einen kleinen Behälter mit.

Buchung hier:

https://vhsit.berlin.de/VHSKURSE/BusinessPages/CourseDetail.aspx?id=469244

Ort: Bildungszentrum am Antonplatz, 13088 Berlin, Bizetstr. 27