Workshop "Blätter von Bäumen" So, 29.04.18, 13:00 - 15:30

Salat aus AhornblütenBirke, Linde, Ahorn, Eiche, Buche

Nicht nur die krautigen (alle die am Boden wachsen und nicht oder kaum verholzen), sondern auch die Bäume liefern uns hochpotente, leckere Nahrung.

Viele von uns haben verlernt, Bäume in der Natur zu erkennen. Altes Wissen,was wir mit Blättern, Knospen und Blüten machen können ist fast verloren gegangen.

In diesem Workshop werden wir uns in der Hauptsache mit Bäumen beschäftigen. Es gibt viele spannende Informationen und außergewöhnliche Geschmackserlebnisse.

Jetzt blüht unter anderem der Ahorn. Für kurze Zeit können wir aus Blüten und Blättern köstlichen Salat zubereiten.

Bitte melden Sie sich per Mail gaertnerin(at)essbarer-garten-kladow.de oder Telefon 0179 9770 146 an. Kosten: 28,- pro Person

Wildkräuterführung Sa, 05.05.18, 13:00 - 14:00

Wildkräuterführung

Jetzt macht es besondere Freude durch die Natur zu wandern, denn viele Pflanzen blühen inzwischen. Das macht es oft auch leichter Wildkräuter sicher zu erkennen, weil wir nun ein weiteres Erkennungsmerkmal zur Verfügung haben.

In der Führung schauen wir uns verschiedene Pflanzen an, die jetzt gerade Saison haben.

Am Ende der Führung gibt es eine leckere, reichhaltige Kostprobe.

Bitte melden Sie sich per Mail gaertnerin(at)essbarer-garten-kladow.de oder Telefon 0179 9770 146 an. Kosten: 15,- pro Person, Kinder unter 6 Jahren frei, ab 6 Jahren 7,- Euro

 

Workshop "Garten-Basics" So, 06.05.18, 13:00 - 15:00

Workshop  

Ein Workshop, der sich an alle richtet, die gerade mit dem Gärtnern beginnen oder ihr Wissen erweitern wollen.

Wir sprechen über Bodenqualität und -Vorbereitung.
Wie sät man richtig?
Ist künstlicher Dünger nötig?
Wir setzen eine Pflanzenjauche an.
Welche Pflanzen harmonieren miteinander und unterstützen sich gegenseitig?
Welche Pflanzen mögen sich nicht?
Mulchen und Kompost, was ist zu beachten?
Schnecken & Co im Garten, wie geht man damit um?

Auch für weitere Fragen rund um den Garten wird Zeit und Platz sein.

Bitte melden Sie sich per Mail gaertnerin(at)essbarer-garten-kladow.de oder Telefon 0179 9770 146 an. Kosten: 25,- pro Person

 

VHS-Kurs: Wildkräuter - roh, gekocht, gebacken, süß und salzig, ab 09.05.18

Wildkräuter zubereiten

Sie sind 100% Bio, kosten nichts, wachsen regional und saisonal, sind urgesund. Wildkräuter erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Die TeilnehmerInnen erfahren, wie sie die Kräuter erkennen und von ungenießbaren Pflanzen unterscheiden können.
Sie erhalten viele Tipps, wie sie die Wildkräuter in Ihre Alltagsküche einfließen lassen können. Es wird ein 3-Gänge-Menü gekocht, welches verblüffend neue Geschmacksrichtungen eröffnet. Es werden je nach Wetter und Jahreszeit leckere
Salate, Suppen, Süßspeisen und ein Hauptgang zubereitet. Alle Gerichte sind vegetarisch, z.T. vegan mit Bio-Zutaten.

Buchung hier:

https://vhsit.berlin.de/VHSKURSE/BusinessPages/CourseDetail.aspx?id=474947

Ort: VHS Hohenzollerndamm, 10713 Berlin, Hohenzollerndamm

Wildkräuterführung Sa, 12.05.18, 13:00 - 14:00

Wildkräuter erkennen. Wie geht das sicher?

In der Führung schauen wir uns verschiedene Pflanzen an, die jetzt gerade Saison haben. Wir beschäftigen uns mit Geruch, Geschmack und anderen markanten Eingenschaften der Pflanzen.

Manchmal gibt es interessante Geschichten zu den Pflanzen und immer Anregungen, wie man sie verwenden kann.

Am Ende der Führung gibt es eine leckere, reichhaltige Kostprobe.

Bitte melden Sie sich per Mail gaertnerin(at)essbarer-garten-kladow.de oder Telefon 0179 9770 146 an. Kosten: 15,- pro Person, Kinder unter 6 Jahren frei, ab 6 Jahren 7,- Euro

Workshop "Hausmannskost von der Wiese" So, 13.05.18, 13:00 - 15:30

"Wie kann ich Wildkräuter alltagstauglich zubereiten?"

Ein Klassiker im Essbaren Garten Kladow, denn das neue Wissen soll auch zu Hause gut nutzbar sein.

Zunächst schauen wir uns die Pflanzen genau an, riechen, schmecken, bestimmen sie. Nachdem wir einige für unsere Zwecke gesammelt haben. bereiten wir alltagstaugliches wie z.B. Bratlinge, Kräuterkartoffelsalat oder pfiffige Aufstriche zu.

Bitte melden Sie sich per Mail gaertnerin(at)essbarer-garten-kladow.de oder Telefon 0179 9770 146 an. Kosten: 28,- pro Person

Wildkräuterführung Sa, 19.05.18, 13:00 - 14:00

Wildkräuter im Juni

Üppige Natur gibt es im Mai zu erfahren. Welche Pflanzen sind Essbar? Wie erkennen wir sie sicher und wie unterscheiden wir sie von giftigen Pflanzen?

Um diese Fragen zu beantworten, werden wir uns die Wildkräuter ganz genau anschauen, den typischen Geruch, Beschaffenheit von Blättern und Stengeln und vieles mehr erkunden.

Am Ende der Führung gibt es eine leckere, reichhaltige Kostprobe.

Bitte melden Sie sich per Mail gaertnerin(at)essbarer-garten-kladow.de oder Telefon 0179 9770 146 an. Kosten: 15,- pro Person, Kinder unter 6 Jahren frei, ab 6 Jahren 7,- Euro

 

Workshop "Doldenblütler" So, 20.05.18, 13:00 - 16:00

Die meisten in Deutschland wachsenden Pflanzen sind ungiftig.

Aber aufgepasst: Die wohl schwierigste Pflanzenfamilie sind die Doldenblütler. Oft sehen sie sich sehr ähnlich und sind nur schwer auseinander zu halten.

Da einige von ihnen, wie zum Beispiel der Schierling, hochgiftig sind, ist es besonders wichtig, sie sicher erkennen zu können.

Wir werden uns an diesem Tag viel Zeit nehmen, um genau hin zu schauen und die feinen Unterschiede wahrzunehmen und Grundlagenwissen über die Eigenschaften der Doldenblütler zusammenzutragen.

Bitte melden Sie sich per Mail gaertnerin(at)essbarer-garten-kladow.de oder Telefon 0179 9770 146 an. Kosten: 35,- pro Person

Wildkräuterführung Sa, 26.05.18, 13:00 - 14:00

Wildkräuter VielfaltNun sind bereits so viele Wildkräuter gewachsen, dass wir kaum alle gleichzeitig bestimmen und verwenden können.

Wir schauen uns die Pflanzen genau an, fühlen, riechen und probieren den Geschmack.

Sie lernen Erkennungsmerkmale kennen, damit sie ihr neues Wissen auch allein beim nächsten Spaziergang anwenden können. Auch fortgeschrittene Wildpflanzenfans werden hier nicht zu kurz kommen.

Am Ende der Führung gibt es eine leckere, reichhaltige Kostprobe.

Bitte melden Sie sich per Mail gaertnerin(at)essbarer-garten-kladow.de oder Telefon 0179 9770 146 an. Kosten: 15,- pro Person, Kinder unter 6 Jahren frei, ab 6 Jahren 7,- Euro

Workshop "Grüne Schnitzel" So, 27.05.18, 13:00 - 15:30

BeinwellschnitzelWildkräuter bieten ungewohnte Geschmackserlebnisse und auch viele Blüten, von denen man es nicht gedacht hätte, sind essbar.

Wir werden zunächst die Pflanzen erkunden, dann sammeln und dann daraus so spannende Gerichte wie zum Beispiel Beinwellschnitzel zubereiten.

Bitte melden Sie sich per Mail gaertnerin(at)essbarer-garten-kladow.de oder Telefon 0179 9770 146 an. Kosten: 28,- pro Person

VHS-Kurs: Wildkräuter-Festmenü, 31.05.18

Wildkräuter-Festmenü

Wer sagt, dass Wildkräuter immer "gesund" schmecken müssen? Wir kochen leicht und fein, beginnend mit dem kleinen Gruß aus der Küche über Vorspeise, Hauptgang bis hin zu einen leckeren Dessert.
Mit raffinierten Rezepten bereiten wir knackige Salate, pfiffige Suppen, aromatische Hauptspeisen oder ungewöhnliche Desserts zu. Zusätzlich gibt es Informationen über die Wildkräuter. Wie erkennt man sie, wie werden sie verarbeitet und kombiniert? Das Menü soll festlich, gleichzeitig auch gut zu Hause nachvollziehbar sein.
Das Menü ist vegetarisch, mit Bio-Zutaten, die Kräuter je nach Jahreszeit und Wetterlage.

Buchung hier:

https://vhsit.berlin.de/VHSKURSE/BusinessPages/CourseDetail.aspx?id=464470

Ort: VHS Berlin Mitte, 10115 Berlin, Linienstr. 162

Wildkräuterführung Sa, 02.06.18, 13:00 - 14:00

Im Juni ist die Natur sehr sehr üppig. Wir werden eine Auswahl treffen und uns einigen dieser vielen Wildkräuter widmen. Mir als Veranstalterin ist es besonders wichtig, dass etwas „hängen bleibt“. Deshalb ist auch hier weniger mehr. Wir schauen uns die Wildpflanzen genau, sprechen darüber, ob man sie mit anderen - möglicherweise giftigen – verwechseln könnte. So verlassen sie den Essbaren Garten Kladow nach der Führung mit neuem Wissen und vielleicht auch einem Wohlgefühl im Gaumen und Magen, nachdem sie am Ende mit einer überraschend leckeren Kostprobe überrascht wurden.

Bitte melden Sie sich per Mail gaertnerin(at)essbarer-garten-kladow.de oder Telefon 0179 9770 146 an. Kosten: 15,- pro Person, Kinder unter 6 Jahren frei, ab 6 Jahren 7,- Euro

 

Workshop "Blüten und andere Köstlichkeiten" So, 03.06.18, 13:00 - 15:30

Zurzeit blühen viele Pflanzen ganz üppig. Z.B. die Taglilien öffnen ihre prächtigen Blüten, auch die Rosen sind dabei. Viele dieser Blüten kann man essen und oft schmecken sie köstlich.

An diesem Nachmittag wird nicht nur der Magen zufriedengestellt, auch die Augen werden sich satt sehen können.

Bitte melden Sie sich per Mail gaertnerin(at)essbarer-garten-kladow.de oder Telefon 0179 9770 146 an. Kosten: 28,- pro Person

Wildkräuterführung Sa, 09.06.18, 13:00 - 14:00

Üppige Natur gibt es im Juni zu erfahren. Welche Pflanzen sind Essbar? Wie erkennen wir sie sicher und wie unterscheiden wir sie von giftigen Pflanzen?

Um diese Fragen zu beantworten, werden wir uns die Wildkräuter ganz genau anschauen, den typischen Geruch, Beschaffenheit von Blättern und Stengeln und vieles mehr erkunden.

Am Ende der Führung gibt es eine leckere, reichhaltige Kostprobe.

Bitte melden Sie sich per Mail gaertnerin(at)essbarer-garten-kladow.de oder Telefon 0179 9770 146 an. Kosten: 15,- pro Person, Kinder unter 6 Jahren frei, ab 6 Jahren 7,- Euro

 

VHS-Kurs: Kosmetik aus dem Garten, 25.06.2018

Kosmetik aus dem Garten

Stellen Sie Ihre eigene Créme aus Blüten und Kräutern her!
Viele Menschen leiden heutzutage an Allergien. Das Wissen um die Bestandteile von Kosmetika ist daher sehr wichtig. In diesem Kurs lernen Sie, welche Kräuter sich für die pflanzliche Kosmetik und Körperpflege eignen und welche Wirkung sie haben.
Sie stellen unter anderem eigene Pflegeprodukte wie z.B. eine Tagescréme her, die Sie am Ende natürlich mit nach Hause nehmen dürfen.
Für die verwendeten Zutaten ist ein Beitrag von 9,00 € an die Dozentin zu entrichten.
Bitte bringen Sie einen kleinen Behälter mit.

Buchung hier:

https://vhsit.berlin.de/VHSKURSE/BusinessPages/CourseDetail.aspx?id=469244

Ort: Bildungszentrum am Antonplatz, 13088 Berlin, Bizetstr. 27